Discus 2ct

 

Img_123Dieser nicht eingenstartfähiger Hochleistungsmotorsegler Discus 2ct mit 18 m Spannweite und Turbo ergänzt den vereinsinternen Flugzeugpark im oberen Segment. Dank des Hilfsantriebes können nicht nur Flauten überbrückt und Außenlandungen mit höchstmöglichster Sicherheit vermieden werden, auch im Streckensegelflug oder z.B. bei der Suche nach Wellenaufwinden hat sich dieses „Turbo“-System längst bewährt. Für die Verwendung des Turboantriebs ist keine Hilfsmotorstartberechtigung erforderlich.

 

Technische Daten

Klasse Standardklasse
Hersteller Schempp-Hirth Flugzeugbau
Kennzeichen D-KKHA
Spannweite 18,00 m
Flügelfläche 11,36 m²
Streckung 28,5
Leermasse ca. 325 kg
Max. Flugmasse 565 kg
Min. / Max. Flächenbelastung 35 – 52 kg/m²
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Wasserballast 200 Liter
Gleitzahl ~ 48
Geringstes Sinken 0,59 m/s bei 84 km/h

 

DCIM100GOPROGOPR1203.

SFG HohenemsDiscus2cT Titelseite1600pix